Advanced Anatomie mit Beate Meyer und Natascha Kießler

Willst du ein Yoga-Anatomie-Spezialist werden :) ?

Diese Weiterbildung vertieft dein Anatomie-Wissen und schenkt dir einen ganzheitlichen Blick auf den menschlichen Körper. Du kannst in diesen 3 Tagen mit Beate dein Wissen der funktionellen Anatomie ausbauen und vertiefen, so dass es dir möglich ist, deine eigene Übungspraxis aber auch das Yoga deiner Schüler:innen in ihrer Individualität zu verstehen und zu verfeinern.

Deine Kompetenz als Lehrerin wächst, weil sich deine Wahrnehmung und Interpretation von Ausweichstrategien und Kompensationen klärt und verbessert. Als Lehrer:in übst du dich im Sehen - Erkennen - Verstehen der Yogapraxis deiner Schüler, um optimales intelligentes Alignment und Adjustment umzusetzen. Du schulst deinen Blick für unterschiedliche körperliche Vorraussetzungen, so dass du jeden deiner Schüler:innen mit der individuellen Konstitution klarer erkennen und die Yogapraxis darauf ausrichten kannst. Häufig auftretende Diagnosen, Syndrome oder Themen deiner Yogaschüler werden besprochen, an Fallbeispielen erklärt und individuell umgesetzt. Dieses fundierte und gefestigte Anatomie-Wissen wird dir viel Sicherheit und Vertrauen im Unterrichten geben, so dass du deine Klassen oder eine Einzelstunde kompetent und differenziert gestalten kannst, um Yoga liebevoll, achtsam und individuell zu lehren.

Inhalte:

• Vertiefung funktioneller Anatomie (Basiswissen wird vorausgesetzt)
• Muskelfunktion in Asanas
• Bewegungsanalyse: Verstehen von Statik/Stabilität
• Erkennen von Haltungs- und Belastungsmustern und deren Regulierung
• Überblick von Diagnosen und Pathologien und deren Integration
• Praktisches Üben von Assists und gezieltem „Hands On“
• Aufbau von Yogaklassen mit Fokus auf einen Körperabschnitt
• Tools, Props, Hilfsmittel und ihr kreativer Einsatz
• Austausch: Fragen & Antworten in der Gruppe

Über Beate Meyer

Beate Meyer ist Yogalehrerin, Physiotherapeutin und Referentin für funktionelle Anatomie in Yogalehrerausbildungen bundesweit. Sie ist für die Basis- wie auch Aufbau-Anatomie sehr angefragt, unterrichtet aber auch Weiterbildungen zum Thema Yogatherapie, Faszien und Prävention im Yoga. In den Ausbildungen hat angewandte Anatomie für Beate immer einen Bezug zur Yogapraxis, ist lebendig und spannend, was sie mit viel Herz und Begeisterung vermittelt. Ihre eigene Yogalehrer-Ausbildung ergänzte sie über drei Jahre mit der SvasthaYogatherapie bei G. Mohan/G. Niesen.

Vielen nationalen und internationalen Lehrern ist sie auf ihrem Yogaweg begegnet, die ihr Wissen und ihre Erfahrungen im Yoga vertieft und ergänzt haben. Durch ihre langjährige Erfahrung als Physiotherapeutin verbindet sie in ihrem Unterricht Yoga und Therapie, um eine individuell ausgerichtete Yogapraxis zu ermöglichen. Ein strukturierter Unterrichtsaufbau mit Variationen und Möglichkeiten für jede Konstitution, ein kreatives Sequenzing, verbunden mit Freude und Spaß sind ihr sehr wichtig. Ihre Schüler lieben ihre klare Sprache, das präzise Ansagen in der Ausrichtung, ihr Wissen um anatomisches Alignment und die genauen Assists beim Unterrichten. Ihre Kompetenz in der angewandten Yogatherapie ermöglicht Ihren Teilnehmern jeden Alters oder denen mit körperlichen Einschränkungen Freude, Entwicklung und Erfahrung in der eigenen Yoga-Praxis.

Beate liebt die Leichtigkeit des Vinyasa-Yoga, die Klarheit im Hatha-Yoga, die Präzision des Iyengar-Yoga und die Ruhe im Yin-Yoga. Diese Yogastile prägen ihren Unterricht, so dass Dynamik, Umsicht, Genauigkeit und Achtsamkeit ihre Klassen auszeichnen und sie Elemente aller Stile integriert ohne sie zu vermischen.

Ausbildungen:

• Physiotherapeutin seit 1992 (diverse Fort- und Weiterbildungen)
• 200h Ausbildung zur Vinyasa-Yogalehrerin (Vishnuscouch 2007)
• 300h Ausbildung Svastha Yoga Therapie nach Krishnamacharya
• Zertifizierte Yogatherapeutin seit 2012
• Ausbilderin und Referentin (Anatomie und Yogatherapie) in 200h Vinyasa Teacher Trainings wie auch in 300h plus Teacher Trainings bei diversen Yogainstituten bundesweit
• YIN-Yoga Ausbildung diverser Module bei Stefanie Arend
• Weiterbildung Yoga & Psychologie (Richard Hackenberg)

Über Natascha Kießler

Natascha ist „the Mastermind“ hinter CoolYoga. Ihr Erfindergeist, ihr Mut Neues zu erschaffen und ihre Kreativität prägen das Studio und natürlich auch ihre dynamischen Yogaklassen. Sie hat eine unerschöpfliche Power und teilt diese gerne mit ihrem Team und den Schüler*innen. Natascha ist eine leidenschaftliche und erfahrene YA-zertifizierte Yogalehrerin. Ihr Stil ist gar nicht so leicht zu beschreiben. Dynamisches Vinyasa Yoga, beeinflusst von Kundalini, Energieübungen und dem, was sie selber gerade übt. Sie bringt ihre freudige und offene Haltung zu ihrem Unterricht hinzu und teilt das alte Wissen des Yoga auf leichte und zugängliche Weise. Ihre Kurse sind kraftvoll und verspielt, mit Fokus auf einer starken Mitte und feinen, wirkungsvollen Hinweisen zur Ausrichtung. Ihre Freude daran, ihr Wissen zu teilen und die Schüler*innen wachsen und strahlen zu sehen, scheint in ihrem Unterricht immer durch.

Als Gründerin und Inhaberin von CoolYoga im Ruhrgebiet hat Natascha Vinyasa Yoga eine Homebase in der Region gegeben. Bei CoolYoga begrüßt sie Yogalehrer*innen aus Deutschland und der ganzen Welt für Workshops und Schulungen

Zeitraum & Infos

  1. Freitag, 02. Dezember – Sonntag, 04. Dezember 2022
    » jeweils 9:00 - 17:00 Uhr
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 02.09.2022 379,00 Euro, danach 429,00 Euro.

Jetzt buchen →

(Rücktritts)Bedingungen der Fortbildungen

Wir behalten uns jederzeit vor einzelne Module/Termine online stattfinden zu lassen. Bei schriftlicher Stornierung mehr als 2 Monate vor Fortbildungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro. Bei schriftlicher Stornierung bis zu einem Monat vor Fortbildungsbeginn erstatten wir 50% des Beitrages. Danach können einmal geleistete Zahlungen nicht erstattet werden.

Deine Förderung

Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit für die Ausbildung einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie des Landes NRW zu beantragen und eine Förderung zu erhalten. Wenn Du bereits einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie genehmigt bekommen hast, schicke Deine Anmeldung und das jeweilige Dokument an andreas@coolyoga.de. Es ist keine eigene Anmeldung nötig. Wir kümmern uns um den Rest.

DO | BO | ON
 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.