Monatsfokus Oktober:
DRISHTIS (Fixpunkte)

200+ Stunden Vinyasa Yogalehrerausbildung (Dortmund & Bochum)

Wir bei CoolYoga Dortmund und Bochum lieben Yoga und wir lieben es unser Wissen weiterzugeben. Mit Freude und in persönlicher Atmosphäre gestalten wir die Module für unsere Ausbildungen. Das beweisen wir seit mehr als 10 Jahren. In dieser Zeit haben wir uns von über 200 Schüler*innen inspirieren lassen und uns selbst ständig weiterentwickelt. So haben wir auch unser Programm in all den Jahren stets optimiert und bieten dir in unserer Ausbildung eine gut durchdachte Struktur und Organisation.

In 200 Stunden vermitteln wir dir fundiertes Wissen. Durch verschiedene Lehrer*innen und renommierte Gastdozenten*innen wirst du von unterschiedlichen Einflüssen profitieren.

Damit du dich immer gut betreut fühlst, steht dir ein*e Mentor*in zur Seite, der/die dich die Ausbildung über begleitet und unterstützt.

Als zertifizierte Schule der Yoga Alliance bekommst du von uns nach Bestehen einer theoretischen und praktischen Prüfung ein Zertifikat, mit dem du weltweit unterrichten darfst. Unser praxisorientiertes Konzept bereitet dich perfekt darauf vor, selbstbewusst, mit Freude und aus dem Herzen heraus Yoga unterrichten zu können.

Hast du noch Fragen? Oder bist du vielleicht unsicher und hast Zweifel, ob die Ausbildung für dich geeignet ist? Gerne sind wir für dich da, persönlich, telefonisch oder per Mail. Wende dich dazu zunächst einfach per Mail unter ausbildung@coolyoga.de an uns. 

CoolYoga Dortmund und Bochum bietet dir eine nach der Yoga Alliance zertifizierte Ausbildung.

Yoga Ausbildung zum Nachlesen

Wenn Du unsere aktuelle Ausbildung begleiten möchtest, kannst Du das mit Lisa tun. Sie schreibt in ihrem Blog über die Ausbildung und was diese intensive Zeit mit ihr macht. Schau hier doch gern mal vorbei.

 

Wer kann mitmachen

Wir freuen uns auf alle, die Yoga so sehr lieben wie wir und seit mindestens einem Jahr regelmäßig Yoga praktizieren. Es ist egal, ob du lernen möchtest Yoga zu unterrichten oder ob du einfach mehr über Yoga erfahren und deine Praxis vertiefen möchtest. Die Ausbildung kann berufsbegleitend gemacht werden, da sie an Wochenenden in unseren Studios in Dortmund oder Bochum stattfindet. Lediglich für eine Intensivwoche müsstest du dir Urlaub nehmen.

Voraussetzung für das Erlangen des Zertifikates ist die 100%-ige Anwesenheit während der gesamten Ausbildung, das Einreichen sämtlicher Hausaufgaben sowie das Bestehen der theoretischen und praktischen Prüfung.

Das sagen unsere Absolventinnen

INGA „Yoga unterrichten macht mir Spaß und erfüllt mich. Und dank der wirklich guten, fundierten Ausbildung fühle ich mich auch bereit dazu.“

LIO „Die Ausbildung hat mich sehr verändert. Meine Praxis ist achtsamer aber auch intensiver geworden. Mein alltägliches Verhalten hat sich nachhaltig geändert. Durch die Ausbildung habe ich begonnen hinter die Dinge zu sehen und mich ganzheitlich damit auseinanderzusetzen.“

SIMONE „Eine wunderbare Erfahrung, bei der ich viel über mich selbst und meinen Körper gelernt habe.“
 

Aufbau der Ausbildung

• Intensive, kraftvolle, fließende Yogapraxis
• Kostenloses Üben bei CoolYoga ab dem Zeitpunkt der Anmeldung

• Intelligentes Sequencing

• Anatomie mit Deutschlands renommiertester Anatomielehrerin
  Beate Meyer
• Asana Workbook (mit Fotos und ausführlichen Anleitungen)
• Hands-On Assists

• Yoga Sutras / Philosophie (modern verpackt)
• Pranayama
• Meditation
• Wege der Integration der Yoga Philosophie im Alltag
• Hospitationen bei erfahrenen Yogalehrern
• Intensivwoche, in der Du persönlich wächst und Yoga intensiv gelebt wird

Nach der Ausbildung ist eine modulare Erweiterung bei CoolYoga auf 500h und damit die Möglichkeit zur Zertifizierung für Präventionskurse möglich.

Dein Ausbildungsteam

Unser Ausbildungsteam besteht aus erfahrenen CoolYoga Lehrer*innen und verschiedenen Gastlehrern aus renommierten Studios, wie z. B. Lord Vishnus Couch, my shanti yoga...

NATASCHA ist „the Mastermind“ hinter CoolYoga. Ihr Erfindergeist, ihr Mut Neues zu erschaffen und ihre Kreativität prägen das Studio und natürlich auch ihre dynamischen Yogaklassen. Ihre Erfahrung spiegelt sich in detaillierten Ausrichtungsdetails wider, selbst bei fließenden Sequenzen. Sie hat eine unerschöpfliche Power und teilt diese gerne mit ihrem Team und den Schüler*innen.”

SINA ist die gute Seele des CoolYoga und bringt ihre verständnisvolle, einfühlsame und humorvolle Art in ihre Yogaklassen ein. Ihre immer wieder kreativen, manchmal ruhigen und dann wieder dynamischen Klassen werden perfekt durch Elemente aus Yin-Yoga und Thai-Massage ergänzt. Sinas besondere Gabe ist die achtsame Berührung, ihre Hands-on Assists sind einfach nur yummy.”

MONIQUE ist ein wirklicher Yogajunkie. Sie liebt es von verschiedenen Lehrer* innen inspiriert zu werden und verschiedene Stile auszuprobieren. Dafür reist sie auch gerne in der Weltgeschichte herum. Ihre Schüler*innen profitieren von diesen vielen Einflüssen (und ihren coolen Playlists ;-). Moniques Klassen sind immer perfekt vorbereitet und geben Raum für Spontanität und Lachen.”

"CHRISTIAN verbindet in seinen Klassen moderne, neue Impulse mit den traditionellen philosophischen Lehren des Yoga. Musik ist für Christian ein ganz zentrales Element seiner vielfältigen und abwechslungsreichen Yogapraxis. So kann man in seinen Stunden die verbindende Kraft durch das gemeinsame Chanten von Mantras erfahren, sich von elektronischen Beats durch schweißtreibende Flows tragen lassen und abschließend bei entspannenden Klängen sanft in Richtung Shavasana treiben lassen."

"SUE-ANA ist das Küken des Ausbildungsteams. Ihre junge, frische Art bringt nicht nur Schwung in die Ausbildung sondern findet sich auch in ihren Klassen wieder. Sue's Klassen leben von ihrer Liebe zu herausfordernden Flows kombiniert mit achtsamer Atmung, schaffen jedoch auch Platz um zu spüren und zu akzeptieren was da ist."

Wir freuen uns besonders, dass uns unser Lehrer Frank Schuler (Philosophie) in der Ausbildung unterstützt.

 

Praktikum

Ein wichtiger Teil der Ausbildung dein Praktikum. Dieses umfasst zum einen den Besuch von mindestens 50 Yoga-Klassen in unseren Studios in Dortmund oder Bochum während der Ausbildung und zum anderen eine Hospitation in 10-15 Yoga-Klassen bei unseren erfahrenen Yogalehrer*innen.

Bereits ab deiner Anmeldung (Eingang der ersten Rate) kostenlos in unseren Studios üben. 

Termine 2021/2022

Die Ausbildung findet an den Wochenenden von 09:00 - 17:00 Uhr in Dortmund und Bochum und während der Intensivwoche im Sauerland statt. In der Intensivwoche erwartet dich ein sehr umfangreiches Programm, das bereits um 06:00 Uhr mit einem sogenannten "silent walk" beginnt.

Termine 2021/2022:
(Änderungen vorbehalten)

1. Wochenende: 29.05. bis 30.05.2021
2. Wochenende: 19.06. und 20.06.2021
Intensivwoche:  11.07. bis 17.07.2021 (Sonntag bis Samstag)
3. Wochenende: 28.08. und 29.08.2021
4. Wochenende: 25.09. und 26.09.2021
5. Wochenende: 06.11. und 07.11.2021 
6. Wochenende: 04.12. und 05.12.2021
7. Wochenende: 08.01. und 09.01.2022
8. Wochenende: 29.01. und 30.01.2022 (Prüfungswochenende)

Investment

Für die Ausbildung investierst du 3.600 € in vier Raten:

1. Rate 900 € bei Anmeldung und Unterzeichnung des Vertrages
2. Rate 900 € spätestens am 01. Juni 2021
3. Rate 900 € spätestens am 01. Oktober 2021
4. Rate 900 € spätestens am 01. Januar 2022

Hinzu kommen die Kosten für die Unterkunft und die Verpflegung während der Intensivwoche im Sauerland und die für die Ausbildung erforderlichen Bücher.
Bei Einmalzahlung zum Zeitpunkt der Anmeldung gewähren wir dir einen Rabatt von 100 €. (Nicht bei Bildungscheck oder Prämiengutschein)

Die Zahlungen sind zu leisten auf das Konto der Cool Yoga GbR:

Spar- und Darlehnskasse Oeventrop eG
IBAN: DE05 4006 9266 0005 5909 00

Als Verwendungszweck bitte den Betreff „TT [Ausbildungsjahr]“ und „Rate [Zahl der Rate]“ angeben.

Rücktritt vom Vertrag

Tritt der Ausbildungsteilnehmer vor dem 28. Februar 2021 vom Vertrag zurück, behalten wir 50% der 1. Rate ein. Nach dem 31. März 2021 behalten wir 80% der ersten Rate ein. Der Rücktritt muss in Schriftform erfolgen. Nach Beginn der Ausbildung können einmal geleistete Zahlungen nicht erstattet werden.

Vertrag als PDF zum Download.

 

Förderung

Unter bestimmten Voraussetzungen besteht die Möglichkeit für die Ausbildung einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie des Landes NRW zu beantragen und eine Förderung zu erhalten. Wenn Du bereits einen Bildungsscheck oder eine Bildungsprämie genehmigt bekommen hast, schicke Deine Anmeldung und das jeweilige Dokument an andreas@coolyoga.de. Wir kümmern uns um den Rest. 

Zudem bieten wir jedes Jahr ein "Work & Learn"-Stipendium an. Dabei reduzieren wir die Kosten für die Ausbildung um bis zu 1500 Euro. Dafür wirst Du Teil des CoolYoga Teams, arbeitest als Check-in-Mitarbeiter*in oder hilfst bei der Organisation an den Ausbildungswochenenden. Voraussetzung dafür sind Flexibilität, Zuverlässigkeit und die Identifikation mit unseren Studios. Sprich uns an. 

Seminarhaus

Für die Intensivwoche haben wir einen wunderschönen Ort gefunden, das Seminarhaus "Steinbergs Wildewiese" im Sauerland. In dem kleinen Bergdörfchen ohne Durchgangsverkehr finden wir hoch oben eine phantastische Fernsicht über tiefe Wälder und sonnige Täler.

Nur eine Stunde von Dortmund im schönen Sauerland gelegen, bietet uns dieser Ort alles, was wir brauchen um intensiv zu arbeiten. Ruhe und Abgeschiedenheit, gutes Essen, frische Luft und viel Platz.

Im Seminarhaus, dass aus natürlichen Materialien errichtet worden ist, können wir den Yogaraum mit toller Aussicht genießen. Das besondere Highlight ist die Dachterrasse, auf der du während deiner Yogapraxis einen atemberaubenden Weitblick genießen kannst. Neben den wunderschönen Zimmern steht uns auch eine Sauna zur Verfügung und wir werden köstlich vegan / vegetarisch bekocht.

Es stehen Einzel- und Doppelzimmer zur Verfügung. Der Preis für Unterkunft und Verpflegung (ca. 110-140 € pro Tag/Person inkl. Vollpension, Getränken & Seminarraum) ist nicht im Ausbildungspreis enthalten. Preisangaben sind ohne Gewähr.

Besuch das Seminarhaus:
http://www.steinbergs-wildewiese.de/

 

DO | BO | ON
 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.