Fokus der Woche
Twists

» Unterstützen die innere Reinigung

HEUTE BEI CY

Eva Kendziora

Eva Kendziora

„Offen, emphatisch, neugierig sowie voller Tatendrang – und grundsätzlich positiv eingestellt. Bisweilen kann das schon anstrengend sein, aber der Yoga hilft mir, in meine Mitte zu kommen. Und das ist es, was ich auch anderen weitergeben möchte.“

Philosophische und religiöse Themen waren für Eva bereits im frühen Jugendalter sehr reizvoll, insbesondere die Inhalte des Hinduismus und Buddhismus. 2006 fand sie schließlich über ihre Interesse am Buddhismus zum Yoga. Sie praktizierte bis zur Geburt ihres Sohnes 2009 regelmäßig Iyengar Yoga.

Danach wechselte sie zum Vinyasa Yoga und damit auch zu Cool Yoga. Aufgrund dieser dynamischen Asana-Praxis in Kombination mit Atemübungen und Yoga Philosophie. Dies faszinierte Eva so sehr, dass in ihr der Wunsch reifte, diese Yoga Richtung genauer kennen zu lernen.

2012 entschloss sie sich dann, ihre Yogalehrerausbildung bei Cool Yoga zu beginnen. Bereits während der Ausbildung, welche sie 2013 erfolgreich abschloss, ergab sich die Möglichkeit für Eva  Kurse zu leiten. Die Arbeit mit den Menschen ist sowohl in ihren Yoga Kursen als auch in ihrem eigentlichen Beruf als Realschullehrerin einer der Aspekte, welcher ihr am meisten Freude macht.

Evas Unterricht ist gekennzeichnet durch eine ausgewogene Mischung aus Lebendigkeit, Temperament und Entspannung.