Monatsfokus August:
DIE KRIEGER

Liebe CoolYogiz, liebe Newbies, liebe Alle,

Endlich dürfen wir wieder live für euch da sein

Es gibt so unglaublich viele Möglichkeiten Dein Immunsystem zu stärken: Ein achtsamer Umgang mit Dir selbst, ausreichend Schlaf, ein geringer Stresspegel und natürlich Yoga! Yoga kann Dich erden und Dir eine Auszeit vom Alltag bereiten. Das funktioniert aber nur, wenn jede*r Yogi*ni auch achtsam mit seinen Mityogis*nis umgeht. Wir wollen mit Dir einen sicheren Raum schaffen, Dir eine Verschnaufpause bereiten und fleißig weiter unser Immunsystem stärken, uns fokussieren und entspannen!

Verhaltensregeln für ein gemeinsames Miteinander

Wir möchten Dich über folgende Maßnahmen in unseren Studios informieren und bitten um Deine Unterstützung und Einhaltung:

Bitte bleib zuhause, wenn Du Dich nicht gut fühlst 
Du fehlst uns sehr, aber die Gesundheit aller hat für uns oberste Priorität! Auch unsere Lehrer*innen sind angewiesen nur zu unterrichten, wenn sie sich ganz gesund fühlen. Wenn Du Dich in den vergangenen zwei Wochen in einem Risikogebiet aufgehalten oder Kontakt mit Personen aus Risikogebieten gehabt hast, sieh bitte vorerst von einem Studiobesuch ab. Gern kannst Du online mit uns üben. Wie´s funktionier findest Du hier →

Kursplan und Klassengröße
Wir öffnen für einen gekürzten Kursplan unsere Studios in Dortmund und Bochum. Die Klassengröße ist an beiden Standorten reduziert. Checke Dich vorher für die extra ausgewiesenen Klassen (Zusatz "vor Ort") ein, um Dir einen Platz zu sichern. Melde Dich rechtzeitig von der Klasse ab, falls Du nicht teilnehmen kannst, um einem andere*n Yogi*ni die Möglichkeit zu geben an der Klasse teilzunehmen.

Checke regelmäßig den Stundenplan
Es kann sein, dass sich Stundenplan und Kursangebot immer wieder kurzfristig ändern. Prüfe regelmäßig den Stundenplan, Dein Email-Postfach und auch gern unsere Social Media Kanäle (Facebook und Instagram).

Maskenpflicht
Komm mit Deiner Maske zu uns ins Studio und begib Dich direkt in den Kursraum auf Deine Matte. Lege dort Deine Maske ab, um frei mit uns Yoga üben zu können. Nach der Klasse erst die Maske wieder anlegen und das Studio verlassen.

Hände desinfizieren
Desinfiziere Dir direkt am Eingang Deine Hände. Wir haben alles für Dich vorbereitet.

Duschen und Umkleiden geschlossen
Bitte komm direkt umgezogen zu uns ins Studio. Unsere Umkleiden und Duschräume sind geschlossen.

Bring Dir etwas zu trinken
Bis auf weiteres können wir Dir keine Getränke anbieten.

Yogamatte
Bitte bring Deine eigene Yogamatte mit. Denk daran Deine Matten vor und nach der Nutzung gründlich zu reinigen/desinfizieren! Noch keine eigene Matte? In unserem Shop findest Du sicher die richtige für Dich.
CoolYogiz aus Bochum: Bitte nimm Deine Yogamatte mit nach Hause. Eine Mattenlagerung im Studio ist zur Zeit nicht möglich.

Hilfsmittel
Bring – wenn möglich – Deine eigenen Hilfsmittel mit z. B. Decke, Blöcke, Gurt. 

Husten- und Nies-Etikette
Huste und niese möglichst immer in die Armbeuge oder in ein Taschentuch. Taschentücher anschließend direkt entsorgen. Hände waschen nicht vergessen.

Hände waschen
Sowohl vor als auch nach dem Üben. In beiden Studios stehen Seife und Handtrockner bzw. Papiertücher bereit.

Habt euch lieb ohne Körperkontakt
Wir bitten Dich vorübergehend auf enge Interaktionen wie Händegeben oder Umarmungen zur Begrüßung zu verzichten.

Genieße Deine Praxis
Unseren Lehrer*innen steht es frei Dich zu assistieren. Dafür gibt es kleine "Touch me" Kärtchen, die an der CheckIn Theke ausliegen. Möchte ein*e Lehrer*in assistieren, kannst Du Dir ein Kärtchen mitnehmen und gut sichtbar an Deiner Matte ablegen. Anschließend das Kärtchen zum Desinfizieren an der Theke wieder abgeben. 

 

Wir danken Dir für Dein Verständnis und Deine Mithilfe!

Wir sind uns sicher, dass Yoga uns mit Erdung und Gelassenheit helfen kann. Also lass uns gemeinsam aufeinander achtgeben!

Euer CoolYoga Team

Wofür ist das "Touch me" Kärtchen?

Wenn Du zukünftig dieses kleine Kärtchen auf der Theke findest, bedeutet das: Dein*e Lehrer*in assistiert wieder. Es wird weiterhin keine Massagen geben und Dein Teacher berührt Dich auch nicht im Gesicht. Kann Dir aber so bei Ausrichtungen in den Asanas behilflich sein. Jede*r Lehrer*in entscheidet ob er/sie assistieren möchte. Sind keine Karten zu finden, wird nicht assistiert.

Leg Dein Kärtchen gut sichtbar an den Anfang Deiner Matte und genieße Deine Stunde. Danach gib Deine Karte bitte wieder an der Theke ab damit wir sie für den nächsten Kurs desinfizieren können.

Unsere "Touch me" Kärtchen

DO | BO | ON

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.