Fokus des Monats
Unsere Füße

HEUTE BEI CY

Yoga und Meridiane mit LuNa Schmidt

Yoga & das Meridian-System

In dieser Fortbildung für Yogalehrer werden wir den Verlauf der 12 Hauptmeridiane kennen lernen, indem wir dem natürlichen Qi-Fluss durch die drei grossen Kreisläufe folgen. Sind wir einmal vertraut mit der Lokalisierung der Leitbahnen, werden wir mit Bewegungen, Dehnungen und anderen Techniken experimentieren, um den Qi-Fluss zu harmonisieren. Die Techniken können helfen, stagniertes Qi zu befreien und Bereiche des Körpers zu nähren, die vom natürlichen Fluss der Lebenskraft abgeschnitten waren.

Der Grossteil Inhaltes wird durch direkte Erfahrung gelernt. Einzel-, Partner- und Gruppenübungen werden uns unterstützen, um den Verlauf der Meridiane spielerisch und mit verschiedenen Techniken zu erforschen.

Du vertiefst und erweiterst dein Verständnis des Meridian-Systems und erfährst neue Zusammenhänge, was die Beziehung der Elemente untereinander anbelangt. Spezifische Meridiandehnungen wie auch eine integrierte Yoga-Asana Sequenz geben viele neue Ideen für den Yoga Unterricht.

 

Inhalt

Grundlegende Konzepte der Medizin der Mitte:

• 5 Jahreszeiten, 5 Elemente, Organe und Meridiane

• Der Qi-Fluss im Körper und die 3 grossen Energie-Zyklen (1. Lunge-Milz und Dickdarm-Magen, 2. Herz-Niere und Dünndarm-Blase, 3. Perikard-Leber und Dreifacherwärmer-Gallenblase)

Für jeden der 12 Hauptmeridiane:

• Organe, Organfunktionen, Meridian-Verlauf, wichtigste Akkupunkturpunkte

• Qi-Wahrnehmungsübungen, Meridian-Dehnungen und Mobilisationen

LuNa Schmidt

Lucia Nirmala (LuNa) Schmidt ist Yogalehrerin BDY/EYU, Atemtherapeutin, Bodyworker (Thai-Massage und Watsu) sowie Beraterin für Psychosomatische Medizin (nach Dr. Ruediger Dahlke) und Buchautorin. Seit 1993 ist sie in der Erwachsenenbildung tätig und gefragte Dozentin innerhalb verschiedener Yogalehrer-Ausbildungen. Für den nymphenburger-Verlag hat sie drei Bücher geschrieben „atmen - jetzt“, erschienen 2013, „DetoxYoga“, erschienen 2014 sowie FaszienYoga, erschienen 2015.

Seit Mitte der 90-er Jahre integriert LuNa das Wissen um die 5 Elemente und Meridiane in ihren Yoga-nterricht (ChiYoga) und kann aus einem grossen Erfahrungsschatz schöpfen.

Sie ist durchdrungen vom Kaschmir Shivaismus, insbesondere der Spanda-Tradition, einem jahrtausende alten, mystischen Weg, der frei ist von Dogmen, strengen Geboten, ausgefeilten Praktiken oder stilisierten Ritualen. Es ist ein anarchistischer, revolutionärer Yoga-Weg, der ein direktes und ununterbrochenes Eintauchen in alle Sinneserfahrungen vorschlägt, um die ursprüngliche Vibration (spanda), die allem zu Grunde liegt, zu erfahren und in Freiheit und Glück zu erleben.

 

Zeitraum & Infos

  1. Freitag, 22. November – Sonntag, 24. November 2019
    » Freitag von 9:30 bis ca. 17:30 Uhr
    » Samstag & Sonntag von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Kosten

Frühbucherpreis bis 22.08.2019 359.00 Euro, danach 379.00 Euro.

Vertrag als pdf zum Download.

Das pdf ist interaktiv und kann nach dem Speichern auf dem Desktop ausgefüllt und per Mail an fortbildung@coolyoga.de gesendet werden.

Faszien Movement Instructor

Unterrichtet von Dirk Bennewitz, Faszienbewegungsforscher und Wissenschaftler bietet diese Ausbildung eine Destillation der neuesten Forschungen über Faszien und deren praktische Anwendung.

Die Faszien Movement Fortbildung versorgt Yogis, Fitness-Fans und Profi-Sportler, mit den aktuellsten Informationen für den Erfolg ihrer persönlichen Weiterentwicklung. Dieses Training ist ein Muss für alle Hochleistungssportler, Fitnesstrainer, Yogalehrer, Pilates-Trainer, Tanzlehrer und manuelle Therapeuten. Nach dieser Fortbildung hast Du ein tieferes Verständnis der Struktur und der Funktion der Faszien, wie sie sich auswirken und wie Du dadurch Dein Body- und Mindtraining so verbesserst, daß Du effizienter und leistungsfähiger wirst.

Faszien verbinden sich.

Du wirst

• die Prinzipien des körperweiten Spannungsnetzes der Faszien verstehen.

• Weichteilverletzungen behandeln können.

• die neuesten Faszienprinzipien für Leistungssportler und Fitnessfans kennenlernen.

• Faszienbewegungsmethoden zur Verbesserung der Leistung ausführen und lehren können.

• wissen, wie sichere Beurteilungsmethoden für mit Faszien bedingte Funktionsstörungen eingesetzt werden können.


Über Dirk Bennewitz

Internationaler Yogareferent & Lehrerausbilder auf Konferenzen & Workshops in Europa  und Nordamerika, Autor des Buches „Männeryoga“, „Faszientraining mit Yin Yoga“ und der neuen DVD „Faszien-Yoga“, Gründer der Power Yoga Germany® Studios & des Power Yoga Germany® Online Studios, 2.Dan Aikido, 25 Jahre Fachübungsleiter Aikido (DSB), Referent beim Bund deutscher Yogalehrer , Faszienforschung an der Universität Ulm, Technical Fitness Consultant für GAIAM / USA,  Registrierter E-RYT 500 Std. Yoga Alliance Teacher // www.poweryogagermany.de

 

Termin

  1. Samstag, 18. April - Sonntag, 19. April 2020
    » von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause. 
  • Dortmund

 

Investment

Frühbucherpreis bis zum 30.01.2020: 269 Euro, danach: 299 Euro

Vertrag als pdf

Das PDF ist interaktiv und kann nach dem Speichern auf dem Desktop ausgefüllt und per Mail an fortbildung@coolyoga.de gesendet werden.

 

Yoga und Ernährung mit Sabine Spielberg

Yoga wird als Weg des Loslassens, als tiefgreifender und lebenslanger Reinigungsprozess verstanden. Wir suchen Klarheit, lösen uns von Denkmustern und Verhaltensweisen, die uns nicht gut tun, und wenden uns Dingen zu, die uns beflügeln und zufriedener machen. Damit das auch für unsere Ernährung zutrifft, können uns die Prinzipien der 5-Elemente-Lehre nach Traditioneller Chinesischer Medizin (TCM) helfen, unsere Speisen so zuzubereiten, dass sie nicht nur den Körper stärken, sondern auch Geist und Seele nähren.

In dieser Weiterbildung wird die jahrhundertealte Ernährungslehre der TCM mit den Ernährungsempfehlungen der alten Yogis übereinandergelegt und auf eine zeitgemäße Weise übersetzt, um sich dem modernen Alltag, individuellen Herausforderungen und persönlichen Lebensumständen, sowie auch dem natürlichen Zyklus der Natur anzupassen. Ganz nach der fernöstlichen und yogischen Philosophie, Ernährung als einen Baustein ganzheitlicher Gesundheit zu betrachten.

Neben der Vermittlung von theoretischem Wissen wird diese Fortbildung auch durch praktische Einheiten ergänzt: Gemeinsam werden wir eine 5-Elemente-Mahlzeit zubereiten, in einem Workshop deine individuellen 5-Elemente-Schwerpunkte herausarbeiten und durch eine Yogastunde nach den 5 Elementen fließen, so dass du diese Lehre auf unterschiedlichen Ebenen für dich entdecken kannst und umsetzen lernst.

Inhalte:
• Einführung in die 5-Elemente-Lehre nach TCM
• Grundlagen gesunder, ausgewogener und individueller Ernährung
   nach den 5 Elementen
• Grundlagen einer yogischen Ernährung
• Anwendung der 5-Elemente-Ernährungsprinzipien auf eine
  yogische Ernährung
• Die 5 Elemente und deren Entsprechungen, bezogen auf Körper,
  Geist und Seele (Organe, Emotionen, Charaktereigenschaften,
  Energien)
• Workshop „Komm in dein Element“: Finde heraus,
  in welchem Element / in welchen Elementen deine
  Schwerpunkte momentan liegen und was es braucht,
  um Defizite auszugleichen und in Balance zu kommen
• 5 Elemente in der Anwendung - eigene Bedürfnisse rechtzeitig
  erkennen und „nähren“, um auch als Yoga-Lehrer in der Kraft
  und Balance zu bleiben
• 5-Elemente im Yoga: eine Yogastunde, die sich nach den
  5 Elementen aufbaut

Über Sabine Spielberg:
Sabine Spielberg ist seit 2005 ausgebildete Köchin und Ernährungsberaterin nach den 5 Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin. Sie ist Buchautorin („Die vegetarische 5-Elemente-Küche“ und „Kochen nach den 5 Elementen für Babys und Kleinkinder“, beide erschienen im Joy Verlag) und betreibt einen veganen Foodblog. 2007 absolvierte sie das Jivamukti Teachertraining bei Patrick Broome und machte seitdem Fortbildungen u.a. bei Laughing Lotus, parApara (Lalla und Vilas Turske), Sarah Powers und Jo Phee. 2013 erhielt sie außerdem eine IHK-Zertifizierung als Fachfrau für Bio Gourmet Ernährung. Sabine Spielberg arbeitet als Ernährungsberaterin, Köchin, Coach und Yogalehrerin. Fokus ihrer Arbeit liegt auf der zeitgemäßen und pragmatischen Vermittlung der 5-Elemente-Lehre, wie sie sich in jeden Alltag integrieren lässt.

 

Zeitraum & Infos

  1. Samstag, 29. Februar - Sonntag, 1. März 2020
    » Samstag & Sonntag von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Bochum

Kosten

Frühbucherpreis bis 29.11.2019 259.00 Euro, danach 279.00 Euro.

Vertrag als pdf zum Download.

Das pdf ist interaktiv und kann nach dem Speichern auf dem Desktop ausgefüllt und per Mail an fortbildung@coolyoga.de gesendet werden.

 

Yoga und Einzelstunden - Fokus therapeutisches Yoga mit Beate Meyer

Du möchtest gerne Einzelstunden geben und ein gezieltes Personaltraining im Yoga anbieten?

Lerne eine persönliche Yogastunde zu entwickeln, um deinen Yogaschüler sehr individuell zu unterrichten! Arbeite persönlich und individuell an den Bedürfnissen deines Yogaschülers, um die Yogapraxis zu optimieren. An diesem Wochenende werden Anatomiewissen und Pathologien intensiv vertieft. Wir analysieren Schmerzen und Kompensationen unserer Schüler, um gezielt Lösungen und Möglichkeiten einer sicheren, stabilen und verfeinerten Yogapraxis zu entwickeln. Wir erarbeiten Praxisschwerpunkte und Behandlungsstrategien, die den Erwartungen eines Einzelklienten gerecht werden. Wir lernen Berührungen und Assists, die anatomisch wirken und korrigieren, so dass ein präzises Alignment möglich werden kann. Das Ziel ist eine individuelle und angepasste Einzelstunde für den Yogaschüler. Beate stellt sich gerne auf individuelle Fragen ein und bespricht einzelne Fallbeispiele der Teilnehmer gemeinsam mit der Gruppe. Gutes Basiswissen der Anatomie ist für dieses Wochenende wünschenswert.

Inhalte:

• Vermitteln von Kompetenz und Sicherheit, um Yoga therapeutisch
  individuell zu lehren
• umfassender Überblick von Krankheitsbildern, Pathologien
  und Syndromen
• Spezielle Zielgruppen/Akquise
• Planung-Aufbau-Verlauf-Zusammenarbeit der Einzelstunden
• Anamnese und die 1. Einzelstunde
• Erkennen einzelner Bedürfnisse mit resultierender
  Zielformulierung
• Analyse verschiedener Fallbeisspiele
• Fortgeschrittene Adjustmenttechniken (assistierende und
  korrigierende Griffe/Berührungen)
• Einsatz diverser Hilfsmittel: Block, Bolster, Gurt, Decke, Stuhl,
  Faszientools…u.a.
• Kinesiologisches Taping: Beispiele einfacher Tape-Anlagen

Zeitraum & Infos

  1. Freitag, 8. Mai – Sonntag, 10. Mai 2020
    » jeweils 9:00 - 17:00 Uhr
  • Dortmund

Kosten

Early Bird 359.00 Euro bis zum 31. Januar 2020, danach 389.00 Euro

Vertrag als pdf zum Download.

Das pdf ist interaktiv und kann nach dem Speichern auf dem Desktop ausgefüllt und per Mail an fortbildung@coolyoga.de gesendet werden.

 

 

Yoga Nidra & Meditation mit Monique Buder

"Bei der Meditation geht es nicht um den Versuch, irgendwo hinzugelangen. Es geht darum, dass wir uns selbst erlauben, genau dort zu sein, wo wir sind, und genau so zu sein, wie wir sind, und gleichzeitig der Welt zu erlauben, genau so zu sein, wie sie in diesem Augenblick ist." Jon Kabat-Zinn

Vertiefe an diesen Wochenende deine eigene Praxis und erlebe verschiedene Methoden und Techniken.. Gemeinsam erarbeiten wir, wie du deinen Unterricht und dein Angebot für deine Schüler*innen sinnvoll mit Yoga Nidra & Meditation ergänzt. Wir beschäftigen uns mit Hintergründen und Ursprung beider Techniken und mit der optimalen Anleitung und Ausrichtung.

Diese Fortbildung ist geeignet für:

Yogalehrer*innen und Interessierte Übende

Ausbildungsinhalte:

    •    warum Meditation, warum Yoga Nidra
    •    welchen Benefit haben die beiden Techniken für
         deinen Unterricht
    •    die Kunst der Entspannung
    •    Rückzug der Sinne - Pratyahara
    •    Stressprävention
    •    Teaching Skills - Sprache/Atmosphäre
    •    den Meditationssitz und die klassische Rückenlage
         an unterschiedliche Bedürfnisse anpassen
    •    verschiedene Techniken erfahren
    •    Wirkungsweisen
    •    Aufbau und Gestaltung von Yoga Nidra Meditation

Zeitraum & Infos

  1. Samstag, 11. Januar – Sonntag, 12. Januar 2020
    » jeweils 9:00 - 17:00 Uhr
  • Dortmund

Kosten

Early Bird 259 Euro bis zum 31. November 2019, danach 279 Euro

Vertrag als pdf zum Download.

Das pdf ist interaktiv und kann nach dem Speichern auf dem Desktop ausgefüllt und per Mail an fortbildung@coolyoga.de gesendet werden.

 

 

Rücktrittsbedingungen der Fortbildungen

Bei schriftlicher Stornierung mehr als 2 Monate vor Fortbildungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von
20 Euro. Bei schriftlicher Stornierung bis zu einem Monat vor Fortbildungsbeginn erstatten wir 50% des Beitrages.
Danach können einmal geleistete Zahlungen nicht erstattet werden.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.