Frauenkreis - Leichtigkeit im Alltag (er)leben mit Simone

Der Frauenkreis - oder women circle - lädt Frauen ein, auf Augenhöhe zusammenzukommen um sich in einem geschützten Raum so zu zeigen, wie sie sind: sich zu öffnen, gegenseitig zu stärken und zu unterstützen statt sich zu vergleichen und in Konkurrenz zu treten. Teil des Kreises sind verschiedene Rituale sowie die heilsame Erfahrung gehört und akzeptiert zu werden in einer Gruppe, in der es sicher ist, tiefgehende Themen zu bearbeiten und zu besprechen.


Wenn die Tage kürzer werden - wir wieder mehr Zeit in Innenräumen verbringen - beginnt auch für uns die Zeit, um den Blick nach innen zu richten. herauszufinden. was wir behalten möchten, und wovon wir uns trennen dürfen.

In diesem Circle lade ich dich ein, noch einmal der Leichtigkeit des (Spät)Sommers nachzuspüren und sie in die Tage des Herbstes und Winters mitzunehmen. Ich biete dir einen geschützten Raum, um in dich hinein zu spüren: was ist für dich Leichtigkeit, wo fehlt sie dir, wo ist sie schon da? Der Circle unterstützt, hält und stärkt dich auf dieser Reise und ich teile mit dir praktische Rituale und
Meditationen, mit denen du auch in deinem Alltag (mehr) Leichtigkeit leben kannst.


Dieser Circle ist das Richtige für dich, wenn du mehr Leichtigkeit in deinem Alltag möchtest. Ganz egal, in welcher Phase deines Lebens du gerade stehst. Bring bitte Stift und Papier mit und trage bequeme Kleidung
(keine Yoga- oder Sportkleidung erforderlich).

 

Kosten | Timing | Anmeldung

36 Euro (29 Euro für Membership/Abo-Inhaber*innen)

  1. Samstag, 29. Oktober 2022 | 10:00 - 12:00 Uhr
  • Dortmund

Onlinebuchung →

Über Simone

Respect your body. Dieser Satz hat Simones Yogapraxis in den vergangenen Jahren stark geprägt. Obwohl Yoga für sie als reiner Sport begann, merkte sie schnell, dass mehr dahintersteckt. „Yoga ist ein Weg, Körper und Geist in Balance zu bringen. Er hat mich gelehrt, auf meinen Körper zu hören, meine Grenzen zu respektieren und mich selbst mehr zu achten.“ So ist Yoga für sie zu einem beständigen Begleiter geworden, der ihr neben Ruhe und Energie auch Freude und Leichtigkeit schenkt.

Und genau das möchte Simone in ihren Yogastunden vermitteln, ihren Schülern „mit nach Hause geben“: Die eigenen Grenzen respektieren, Balance finden und Spaß dabei haben. So sind ihre Stunden geprägt von langsamen Flows, die Konzentration auf Atmung und genaue Ausrichtung erlauben, gleichzeitig aber auch den Körper fordern oder mal etwas verspielter sein dürfen. Und manchmal auch einfach nur still sitzen und dem Atem lauschen.

DO | BO | ON
 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.