Monatsfokus Oktober:
DRISHTIS (Fixpunkte)

Mum&Baby Workshop mit Simone Springer

Eine Reise zur Kräftigung, Entspannung und Akzeptanz für Mamis und Babies

Die Zeit der Schwangerschaft und der Geburt ist eine herausfordernde Zeit voller Veränderungen für deinen Körper und deinen Geist. Und auch nach der Geburt veränderst du dich, alles muss seinen Platz erst wieder finden. Dein Körper befindet sich weiterhin in einem ganz besonderen Ausnahmezustand, der jedoch oft unterschätzt wird. Gib dir und deinem Körper viel Liebe und Achtsamkeit, erlaube dir kleine Alltagspausen und stimme dich sanft auf deine neue Rolle als Mutter ein. Ich lade dich in diesem Workshop ein, dir selbst etwas Gutes zu tun, dir bewusst Aufmerksamkeit zu schenken und auf eine Reise durch deinen Körper zu gehen: Eine Reise, bestehend aus einer sicheren, achtsamen und gleichzeitig wirkungsvollen Asanapraxis, Pranayama, Meditation und Austausch mit anderen Mamis.

Im ersten Teil dieser Reise widmen wir uns dem Beckenboden, der Bauch- und Rückenmuskulatur. Diese Bereiche werden in der Schwangerschaft stark beansprucht und müssen danach erst wieder lernen als Team zusammen zu arbeiten. Umsorge dich hier sorgfältig und baue Kraft auf um möglichen Beschwerden entgegen zu wirken. Im zweiten Teil legen wir den Fokus auf die Bereiche Brustkorb, Schultern und Nacken. Diese werden bereits in der ersten Zeit mit Baby stark gefordert, verspannen und können schmerzen. Lerne Asanas kennen, die Spannung lindern, finde eine gerade, aufrechte Haltung und baue Stärke auf, damit du dein Baby sicher halten kannst.

Lerne außerdem Meditations- und Atemtechniken kennen um auch deinen Geist zu entspannen, dir Ruhe und Gelassenheit ebenso wie neue Energie an hektischen Tagen zu schenken.

Während des gesamten Workshops kannst du jederzeit stillen, wickeln, dich um dein Baby kümmern. Bei einigen interaktiven Übungen beziehst du dein Baby zudem in deine Praxis ein. Letztlich soll es aber um dich als Frau gehen. Tausche dich mit anderen Frauen aus und stelle fest, dass sie ähnliche Erfahrungen machen. Nimm dir Zeit, erlaube dir selbst, dass es Zeit braucht, bis dein Körper sich vollständig erholt hat. Sei nachsichtig mit dir und unterstütze dich!

Ca. 8 Wochen nach der Geburt kannst du mit deiner Praxis beginnen, je nachdem, wie du dich fühlst. Nach einem Kaiserschnitt solltest du 12 Wochen warten. Wenn du unsicher bist, konsultiere vorher deine Hebamme oder deinen Frauenarzt.

INFO:
Ab dem 06.11.2020 beginnt unser Mum&Baby Kurs jeden Freitag um 09.30 Uhr.

Kosten | Timing | Anmeldung

Regulärer CheckIn über den Stundenplan
Auch als Einzelstunde buchbar (18,00 €)

    1. Freitag, 30. Oktober 2020 | 11:15 - 13:15 Uhr
    • Dortmund

    Über Simone

    Respect your body. Dieser Satz hat Simones Yogapraxis in den vergangenen Jahren stark geprägt. Obwohl Yoga für sie als reiner Sport begann, merkte sie schnell, dass mehr dahintersteckt. „Yoga ist ein Weg, Körper und Geist in Balance zu bringen. Er hat mich gelehrt, auf meinen Körper zu hören, meine Grenzen zu respektieren und mich selbst mehr zu achten.“ So ist Yoga für sie zu einem beständigen Begleiter geworden, der ihr neben Ruhe und Energie auch Freude und Leichtigkeit schenkt.

    Und genau das möchte Simone in ihren Yogastunden vermitteln, ihren Schülern „mit nach Hause geben“: Die eigenen Grenzen respektieren, Balance finden und Spaß dabei haben. So sind ihre Stunden geprägt von langsamen Flows, die Konzentration auf Atmung und genaue Ausrichtung erlauben, gleichzeitig aber auch den Körper fordern oder mal etwas verspielter sein dürfen. Und manchmal auch einfach nur still sitzen und dem Atem lauschen.

    DO | BO | ON
     

    Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
    Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.