Monatsfokus Oktober:
DRISHTIS (Fixpunkte)

Yoga on Beat mit Christian Michel

Musik ist etwas magisches. Jeder Mensch hat eine ganz besondere Beziehung zu Rhythmus und Klang. Musik berührt die Menschen ganz direkt und unmittelbar auf einer tiefen emotionalen Ebene. Und dabei ist es egal ob wir jahrtausendealte Mantren singen oder einem modernen Pop-Song hören.

Im Vinyasa-Yoga ist Musik ein ganz zentraler Bestandteil und wird auf vielfältige Art und Weise eingesetzt. Doch oft dient die Musik nur als Begleiter und Vertiefer für die Yogapraxis. Sie ist nicht wirklich der zentrale Inhalt einer Yogastunde.

Bei Yoga-on-Beat tauchen wir mit einem kreativen Vinyasa-Flow tiefer in die Musik und die Message eines inspirierenden Songs ein. Der Songtext gibt das Thema der Stunde vor und wird nicht nur hörbar, sondern durch die dazu geübte Choreografie aus klassischen und modernen Vinyasa-Flow-Elementen auch spürbar und erlebbar. Es entsteht ein wunderschönes Gefühl von Einheit, wenn wir von der Musik getragen werden und dabei ganz mit dem Augenblick verschmelzen.

In dieser Fortbildung lernst und erlebst Du:

• Welche Besonderheiten eine Yoga-on-Beat-Stunde hat: Worauf muss man achten? Wie ist eine solche Stunde aufgebaut?

• Musiklehre: Was sind Puls, Note, Takt, Phrase, Bogen? Wie gehe ich mit Unregelmäßigkeiten um? Aus welchen Elementen besteht ein Musikstück?

• Wie wähle ich geeignete Musikstücke für meine Yogaklassen und insbesondere für Yoga-on-Beat aus?

• Entwicklung von eigenen Choreographien? Tricks und Kniffe, kreative Übergänge.

• Ganz viel Praxis mit schönen Flows und Raum zum eigenen Experimentieren.

Über Christian

Christian (Yogalehrer YA 500 hrs) unterrichtet seit vielen Jahren Vinyasa-Yoga und Yoga-on-Beat. Er liebt die kraftvolle und kreative Energie, die beim Vinyasa-Yoga erlebbar wird und verbindet in seinen Klassen moderne, neue Impulse mit den traditionellen philosophischen Lehren des Yoga. Seine Stunden sind gekennzeichnet von kraftvollen und spielerischen Vinyasa-Flows, in denen die Schülerinnen und Schüler eingeladen werden, den eigenen Körper und Geist besser kennenzulernen.

Musik ist für Christian ein ganz zentrales Element seiner vielfältigen und abwechslungsreichen Yogapraxis. So kann man in seinen Stunden die verbindende Kraft durch das gemeinsame Chanten von Mantras erfahren, sich von elektronischen Beats durch schweißtreibende Flows tragen lassen und abschließend bei entspannenden Klängen sanft in Richtung Shavasana treiben lassen.

Ganz besondere Klassen sind seine monatlichen Yoga-on-Beat-Klassen, in denen eine Choreographie zu einem inspirierenden Song geübt wird. Ein ganz besonderes Erlebnis, dass nicht nur viel Spaß macht, sondern auch eine tiefere Verbindung schafft, in der die Einheit durch Yoga unmittelbar erfahrbar wird.

Zeitraum & Infos

  1. Samstag, 12. Juni - Sonntag, 13. Juni 2021
  2. » Samstag & Sonntag von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 12.03.2021: 259,00 Euro, danach 279,00 Euro.

Buche deine Fortbildung gleich hier: Onlinebuchung

Rücktrittsbedingungen der Fortbildungen

Bei schriftlicher Stornierung mehr als 2 Monate vor Fortbildungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von
20 Euro. Bei schriftlicher Stornierung bis zu einem Monat vor Fortbildungsbeginn erstatten wir 50% des Beitrages.
Danach können einmal geleistete Zahlungen nicht erstattet werden.

DO | BO | ON
 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.