Monatsfokus April:

CITTA

HEUTE BEI CY

Magic Touch mit Natascha Kießler

„Without touch, progress is very slow“ Sri. K. Patthabhi Jois"

In dieser Fortbildung geht es um die Kunst der Berührung. Berührungen sind eine wunderbare Möglichkeit, um mit deinen Schüler*innen in einen engeren Kontakt zu kommen. Sie fühlen sich gesehen, wahrgenommen und unterstützt. Die unterstützende Berührung, englisch „Assist“ ist eine Kunst, die nicht viele Yogalehrende beherrschen. Hast du das Wissen darum in deiner Toolbox, hebst du dich ab und eröffnest für deine Schüler*innne einen weiteren Informationskanal. Nicht alle lernen über visuelle oder auditive Reize und für alle ist das hands-on-Assistieren eine Möglichkeit, Asanas und den eigenen Körper auf einer anderen Ebene zu „begreifen“. Die Berührung geht dabei immer über eine rein körperliche Ebenen hinaus, wir teilen unser Wissen auch auf der energetischen Ebene.

Diese Fortbildung ist für dich richtig: 

• wenn du erste Erfahrungen im Assistieren hast, die du vertiefen möchtest
• wenn du das Assistieren lange nicht praktiziert hast und einen neuen Start in die Kunst der Berührung machen möchtest
• wenn du das Assistieren von fortgeschritteneren Asanas üben möchtest
• wenn du sicherer und fließender in deinen Assists werden möchtest

Du bist interessiert und hast keinerlei Vorerfahrung? Sprich uns an und wir finden eine Lösung. 

Über Natascha

Natascha ist „the Mastermind“ hinter CoolYoga. Ihr Erfindergeist, ihr Mut Neues zu erschaffen und ihre Kreativität prägen das Studio und natürlich auch ihre dynamischen Yogaklassen. Sie hat eine unerschöpfliche Power und teilt diese gerne mit ihrem Team und den Schüler*innen. Natascha ist eine leidenschaftliche und erfahrene YA-zertifizierte Yogalehrerin. Ihr Stil ist gar nicht so leicht zu beschreiben. Dynamisches Vinyasa Yoga, beeinflusst von Kundalini, Energieübungen und dem, was sie selber gerade übt. Sie bringt ihre freudige und offene Haltung zu ihrem Unterricht hinzu und teilt das alte Wissen des Yoga auf leichte und zugängliche Weise. Ihre Kurse sind kraftvoll und verspielt, mit Fokus auf einer starken Mitte und feinen, wirkungsvollen Hinweisen zur Ausrichtung. Ihre Freude daran, ihr Wissen zu teilen und die Schüler*innen wachsen und strahlen zu sehen, scheint in ihrem Unterricht immer durch.

Als Gründerin und Inhaberin von CoolYoga im Ruhrgebiet hat Natascha Vinyasa Yoga eine Homebase in der Region gegeben. Bei CoolYoga begrüßt sie Yogalehrer*innen aus Deutschland und der ganzen Welt für Workshops und Schulungen

Zeitraum & Infos

  1.  Freitag, 14. Mai - Sonntag, 16. Mai 2021
    » Je 9:00 - ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 14.02.2021 359,00 Euro, danach 379,00 Euro.

Buche deine Fortbildung gleich hier: Onlinebuchung →

Yoga on Beat mit Christian Michel

Musik ist etwas magisches. Jeder Mensch hat eine ganz besondere Beziehung zu Rhythmus und Klang. Musik berührt die Menschen ganz direkt und unmittelbar auf einer tiefen emotionalen Ebene. Und dabei ist es egal ob wir jahrtausendealte Mantren singen oder einem modernen Pop-Song hören.

Im Vinyasa-Yoga ist Musik ein ganz zentraler Bestandteil und wird auf vielfältige Art und Weise eingesetzt. Doch oft dient die Musik nur als Begleiter und Vertiefer für die Yogapraxis. Sie ist nicht wirklich der zentrale Inhalt einer Yogastunde.

Bei Yoga-on-Beat tauchen wir mit einem kreativen Vinyasa-Flow tiefer in die Musik und die Message eines inspirierenden Songs ein. Der Songtext gibt das Thema der Stunde vor und wird nicht nur hörbar, sondern durch die dazu geübte Choreografie aus klassischen und modernen Vinyasa-Flow-Elementen auch spürbar und erlebbar. Es entsteht ein wunderschönes Gefühl von Einheit, wenn wir von der Musik getragen werden und dabei ganz mit dem Augenblick verschmelzen.

In dieser Fortbildung lernst und erlebst Du:

• Welche Besonderheiten eine Yoga-on-Beat-Stunde hat: Worauf muss man achten? Wie ist eine solche Stunde aufgebaut?

• Musiklehre: Was sind Puls, Note, Takt, Phrase, Bogen? Wie gehe ich mit Unregelmäßigkeiten um? Aus welchen Elementen besteht ein Musikstück?

• Wie wähle ich geeignete Musikstücke für meine Yogaklassen und insbesondere für Yoga-on-Beat aus?

• Entwicklung von eigenen Choreographien? Tricks und Kniffe, kreative Übergänge.

• Ganz viel Praxis mit schönen Flows und Raum zum eigenen Experimentieren.

Über Christian

Christian (Yogalehrer YA 500 hrs) unterrichtet seit vielen Jahren Vinyasa-Yoga und Yoga-on-Beat. Er liebt die kraftvolle und kreative Energie, die beim Vinyasa-Yoga erlebbar wird und verbindet in seinen Klassen moderne, neue Impulse mit den traditionellen philosophischen Lehren des Yoga. Seine Stunden sind gekennzeichnet von kraftvollen und spielerischen Vinyasa-Flows, in denen die Schülerinnen und Schüler eingeladen werden, den eigenen Körper und Geist besser kennenzulernen.

Musik ist für Christian ein ganz zentrales Element seiner vielfältigen und abwechslungsreichen Yogapraxis. So kann man in seinen Stunden die verbindende Kraft durch das gemeinsame Chanten von Mantras erfahren, sich von elektronischen Beats durch schweißtreibende Flows tragen lassen und abschließend bei entspannenden Klängen sanft in Richtung Shavasana treiben lassen.

Ganz besondere Klassen sind seine monatlichen Yoga-on-Beat-Klassen, in denen eine Choreographie zu einem inspirierenden Song geübt wird. Ein ganz besonderes Erlebnis, dass nicht nur viel Spaß macht, sondern auch eine tiefere Verbindung schafft, in der die Einheit durch Yoga unmittelbar erfahrbar wird.

Zeitraum & Infos

  1. Samstag, 12. Juni - Sonntag, 13. Juni 2021
    » Samstag & Sonntag von 9:00 bis ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 12.03.2021: 259,00 Euro, danach 279,00 Euro.

Buche deine Fortbildung gleich hier: Onlinebuchung

Wonderwomen (Pre- und Postnatal Yoga) mit Sina Roosen

Der weibliche Körper ist ein absolutes Wunder. Ein Baby zu bekommen bedeutet für alle Frauen nicht nur auf körperlicher Ebene eine wahnsinnige Veränderung und Umstellung. In dieser Fortbildung tauchen wir ein in die wundervolle Welt der Mamies-to-be und beschäftigen uns mit den Veränderungen und Begebenheiten während der Schwangerschaft und nach der Geburt. Hier lernst Du, wie Du Schwangere und frisch gebackene Mamis sicher durch deine Yogastunde leitest und Stunden konzipierst, die genau auf die speziellen Bedürfnisse der Wonderwomen zugeschnitten sind.

Frauen durch diese magische Zeit mit Yoga zu begleiten ist eine absolute Bereicherung. Du als Lehrerin kannst dazu beitragen, dass die Frauen sich in dieser Zeit selbstbewusst und achtsam wahrnehmen und vorbereiten auf eine selbstbestimmte, kraftvolle Geburt.

Fortbildungsinhalte

• Der weibliche Körper während der Schwangerschaft
• Körperliche und seelische Veränderungen während der Schwangerschaft
• Schwangerschaftsbeschwerden und was Abhilfe schaffen kann
• Mindestens zwei Prenatal Live Klassen
• Erarbeitung von Prenatal Stundenkonzepten für jedes Trimester
•Asanas zur Vorbereitung auf die Geburt
• Partnerinnenübungen und Massage
• Meditationen und Visualisierungen zur Entspannung und Stärkung der Mami-Baby Beziehung
• Pranayama und Tönen
• Der weibliche Körper nach der Geburt
• Anatomie und Praxis Beckenboden
• Erarbeitung von Postnatal Stundenkonzepten
• Asanas zur Stärkung der inneren Mitte
• Mindestens zwei Postnatal Live Klassen
• Babies in die Postnatal Klasse integrieren
• Do’s and Don’ts im Pre- und Postnatal Yoga
• Integration von Schwangeren in Deiner „normalen“ Yogaklasse
• Austausch und Deine Fragen

Über Sina

Sina ist Mutter von zwei wundervollen Söhnen und bereichert das Ausbildungsteam von CoolYoga schon seit vielen Jahren. Neben Vinyasa Yoga und Yin Yoga hat sie auch viel Erfahrung im Unterrichten von Pre- und Postnatal Yoga.

Zeitraum & Infos

  1.  Donnerstag, 19. August - Sonntag, 22. August 2021
    » Je 9:00 - ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 19.05.2021 490,00 Euro, danach 520,00 Euro.

Buche deine Fortbildung gleich hier: Onlinebuchung

Let your voice glow mir Sarah Voss

Yogalehrer*innen sind in ihrer Arbeit auf eine stabile und angenehme Stimme angewiesen, denn Schüler*innen haben in ihrer Yogapraxis sensible Antennen für den Klang der Stimme. Die Stimme ist das wichtigste Werkzeug um die Schüler*innen durch eine Yogaklasse zu führen. Bist Du Yogalehrer*in und willst lernen, Deine Stimme effektiver und wirkungsvoller einzusetzen? Bist du offen dafür zu erfahren, wie facettenreich und vielfältig deine Stimme ist, um dein volles Stimmpotential zu entfalten?

Dann ist dieses Seminar genau das Richtige für dich!

Was du lernst und praktisch erfährst:

• Kenntnisse über stimmrelevante Anatomie und Physiologie

• die Wahrnehmung und das Bewusstsein für die eigene und andere Stimmen zu verbessern

• Expert*in für deine eigene Stimme zu werden, mit dem Ziel zu erkennen, was deiner Stimme guttut, wann sie belastet wird und was du dagegen tun kannst

• ganzheitliche Übungen für die Sprech- und Sing-Stimme, aus den Bereichen Haltung, Atmung, Artikulation, Prosodie und Stimmgebung

• alternative Techniken, um eine tragfähige Stimme von der Yogastunde bis in den Alltag zu gewährleisten

• geistige Blockaden zu lösen, die das Potential deiner Stimme einschränken (Mindfuck und Mindset)

• Maßnahmen zur Vorbeugung von Stimmerkrankungen (Stimmhygiene)

• Yogasequenzen mit verschiedenen Stimmfacetten anzusagen, z.B. dynamischer vs. meditativer Stimmklang (mit der Möglichkeit, in einem geschützten Rahmen wertschätzendes Feedback zu erhalten)

Außerdem erhältst du ein umfangreiches Workbook mit vielen Übungen, um das Gelernte in deinem Alltag weiterzuführen.

Über Sarah

Sarah ist Yogalehrerin, Sängerin und arbeitet hauptberuflich als Logopädin in einer logopädischen Praxis in Dortmund und behandelt dort überwiegend Patient*innen mit Stimmstörungen, sowie Trans*Frauen und Trans*Männer mit dem Wunsch der Stimmangleichung. Als Yogalehrerin hat Sie einen ganzheitlichen Blick auf Ihren Bewegungsapparat und weiß, auf welche stimmlichen Herausforderungen man als Yogalehrer*in stößt.

Zeitraum & Infos

  1.  Samstag, 28. August - Sonntag, 29. August 2021
    » Je 9:00 - ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 28.06.2021 259,00 Euro, danach 279,00 Euro.

Buche deine Fortbildung gleich hier: Onlinebuchung

Yoga und Meridiane mit LuNa Schmidt

Yoga & das Meridian-System

In dieser Fortbildung für Yogalehrer werden wir den Verlauf der 12 Hauptmeridiane kennen lernen, indem wir dem natürlichen Qi-Fluss durch die drei grossen Kreisläufe folgen. Sind wir einmal vertraut mit der Lokalisierung der Leitbahnen, werden wir mit Bewegungen, Dehnungen und anderen Techniken experimentieren, um den Qi-Fluss zu harmonisieren. Die Techniken können helfen, stagniertes Qi zu befreien und Bereiche des Körpers zu nähren, die vom natürlichen Fluss der Lebenskraft abgeschnitten waren.

Der Grossteil Inhaltes wird durch direkte Erfahrung gelernt. Einzel-, Partner- und Gruppenübungen werden uns unterstützen, um den Verlauf der Meridiane spielerisch und mit verschiedenen Techniken zu erforschen.

Du vertiefst und erweiterst dein Verständnis des Meridian-Systems und erfährst neue Zusammenhänge, was die Beziehung der Elemente untereinander anbelangt. Spezifische Meridiandehnungen wie auch eine integrierte Yoga-Asana Sequenz geben viele neue Ideen für den Yoga Unterricht.

Inhalt

Grundlegende Konzepte der Medizin der Mitte:

• 5 Jahreszeiten, 5 Elemente, Organe und Meridiane

• Der Qi-Fluss im Körper und die 3 grossen Energie-Zyklen (1. Lunge-Milz und Dickdarm-Magen, 2. Herz-Niere und Dünndarm-Blase, 3. Perikard-Leber und Dreifacherwärmer-Gallenblase)

Für jeden der 12 Hauptmeridiane:

• Organe, Organfunktionen, Meridian-Verlauf, wichtigste Akkupunkturpunkte

• Qi-Wahrnehmungsübungen, Meridian-Dehnungen und Mobilisationen

LuNa Schmidt

Lucia Nirmala (LuNa) Schmidt ist Yogalehrerin BDY/EYU, Atemtherapeutin, Bodyworker (Thai-Massage und Watsu) sowie Beraterin für Psychosomatische Medizin (nach Dr. Ruediger Dahlke) und Buchautorin. Seit 1993 ist sie in der Erwachsenenbildung tätig und gefragte Dozentin innerhalb verschiedener Yogalehrer-Ausbildungen. Für den nymphenburger-Verlag hat sie drei Bücher geschrieben „atmen - jetzt“, erschienen 2013, „DetoxYoga“, erschienen 2014 sowie FaszienYoga, erschienen 2015.

Seit Mitte der 90-er Jahre integriert LuNa das Wissen um die 5 Elemente und Meridiane in ihren Yoga-nterricht (ChiYoga) und kann aus einem grossen Erfahrungsschatz schöpfen.

Sie ist durchdrungen vom Kaschmir Shivaismus, insbesondere der Spanda-Tradition, einem jahrtausende alten, mystischen Weg, der frei ist von Dogmen, strengen Geboten, ausgefeilten Praktiken oder stilisierten Ritualen. Es ist ein anarchistischer, revolutionärer Yoga-Weg, der ein direktes und ununterbrochenes Eintauchen in alle Sinneserfahrungen vorschlägt, um die ursprüngliche Vibration (spanda), die allem zu Grunde liegt, zu erfahren und in Freiheit und Glück zu erleben.

Zeitraum & Infos

  1. Freitag, den 8. Oktober – Sonntag,10. Oktober 2021
    » Freitag von 9:30 bis ca. 17:30 Uhr
    » Samstag & Sonntag von 9:00 bis ca. 16:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 08.07.2021 359,00 Euro, danach 379,00 Euro.

Buche deine Fortbildung gleich hier: Onlinebuchung

Faszienyoga, Akupressur & Faszienbehandlung mit Dirk Bennewitz

In diesem 15 Stunden-Training aktivierst Du durch Yoga, Faszienbehandlung und Akupressur die Selbstheilungskräfte des Körpers!

Alle drei Tools lindern Schmerzen durch die Bildung von körpereigenen „Schmerzmitteln“, den Endorphinen. Sie wirken so ausgleichend auf Blutgefäße und Hormonsystem. Sofort, überall und gefahrlos anwendbar sind sie eine hervorragende Unterstützung in der Yogaübungspraxis, bei Massagen und im Alltag. Akupressur ist Grundlage der Akupunktur, dem Nadelverfahren der chinesischen Medizin.

Jeder Teilnehmer ist nach diesem Training in der Lage, Yogaübungen zum Beseitigen von Schmerzen und Akupressur erfolgreich im Alltag und Unterricht anzuwenden.

Curriculum:

• 20 Yogaübungen zum dauerhaften Beseitigen von Schmerzen
• Analyse der muskulär-faszialen Einflüsse, die Schmerzen auslösen können
• Techniken der Akupressur
• Wiederherstellung des faszialdynamischen Gleichgewichts
• Faszienyoga und Yin Yoga Übungsflows

Folgende Bücher und folgende DVD, empfehlen wir zur Vorbereitung auf das Training: „Faszientraining mit Yin-Yoga“ (Buch und/oder DVD) & „Meditation für Dein Leben“ von Andrea Kubasch & Dirk Bennewitz


Über Dirk Bennewitz

Internationaler Yogareferent & Lehrerausbilder auf Konferenzen & Workshops in Europa  und Nordamerika, Autor des Buches „Männeryoga“, „Faszientraining mit Yin Yoga“ und der neuen DVD „Faszien-Yoga“, Gründer der Power Yoga Germany® Studios & des Power Yoga Germany® Online Studios, 2.Dan Aikido, 25 Jahre Fachübungsleiter Aikido (DSB), Referent beim Bund deutscher Yogalehrer , Faszienforschung an der Universität Ulm, Technical Fitness Consultant für GAIAM / USA,  Registrierter E-RYT 500 Std. Yoga Alliance Teacher // www.poweryogagermany.de

Zeitraum & Infos

  1. Samstag, 16. Oktober - Sonntag, 17. Oktober 2021
    » von 9:00 bis ca. 16:30 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause. 
  • Dortmund & Online

Investment

Frühbucher Präsenz-Ausbildung bis 30. April 2021: 259 Euro, danach: 279 Euro
Buche deine Ausbildung gleich hier: Onlinebuchung

Frühbucher Online-Ausbildung bis 30. April 2021: 229 Euro, danach: 249 Euro
Buche deine Ausbildung gleich hier: Onlinebuchung

Going Beyond mit Natascha Kießler und Christian Michel

Viele Unterrichtende trauen sich auch nach längerer Praxis nicht an das Unterrichten von sogenannten fortgeschrittenen Asanas ran. Du möchtest Armbalancen, Umkehrhaltungen und Demonstrationen in deine Klassen einbauen? Hier ist die richtige Fortbildung für dich. Von der energetischen Vorbereitung bis zur didaktischen Konzeption und dem passenden Sequencing erfährst und erlebst du die entsprechenden Grundlagen. Wir kreieren einen sicheren Raum für dein eigenes Experimentieren und Üben und geben Feedback. So gehen wir gemeinsam BEYOND. 

Der Mehrwert für dich und deine Schüler:innen ist ein kreativer, spannender Unterricht, mehr Erfolgserlebnisse und AHA-Momente und neuer Spaß am Unterrichten. 

Über Natascha

Natascha ist „the Mastermind“ hinter CoolYoga. Ihr Erfindergeist, ihr Mut Neues zu erschaffen und ihre Kreativität prägen das Studio und natürlich auch ihre dynamischen Yogaklassen. Sie hat eine unerschöpfliche Power und teilt diese gerne mit ihrem Team und den Schüler*innen. Natascha ist eine leidenschaftliche und erfahrene YA-zertifizierte Yogalehrerin. Ihr Stil ist gar nicht so leicht zu beschreiben. Dynamisches Vinyasa Yoga, beeinflusst von Kundalini, Energieübungen und dem, was sie selber gerade übt. Sie bringt ihre freudige und offene Haltung zu ihrem Unterricht hinzu und teilt das alte Wissen des Yoga auf leichte und zugängliche Weise. Ihre Kurse sind kraftvoll und verspielt, mit Fokus auf einer starken Mitte und feinen, wirkungsvollen Hinweisen zur Ausrichtung. Ihre Freude daran, ihr Wissen zu teilen und die Schüler*innen wachsen und strahlen zu sehen, scheint in ihrem Unterricht immer durch.

Als Gründerin und Inhaberin von CoolYoga im Ruhrgebiet hat Natascha Vinyasa Yoga eine Homebase in der Region gegeben. Bei CoolYoga begrüßt sie Yogalehrer*innen aus Deutschland und der ganzen Welt für Workshops und Schulungen

Über Christian

Christian (Yogalehrer YA 500 hrs) unterrichtet seit vielen Jahren Vinyasa-Yoga und Yoga-on-Beat. Er liebt die kraftvolle und kreative Energie, die beim Vinyasa-Yoga erlebbar wird und verbindet in seinen Klassen moderne, neue Impulse mit den traditionellen philosophischen Lehren des Yoga. Seine Stunden sind gekennzeichnet von kraftvollen und spielerischen Vinyasa-Flows, in denen die Schülerinnen und Schüler eingeladen werden, den eigenen Körper und Geist besser kennenzulernen.

Musik ist für Christian ein ganz zentrales Element seiner vielfältigen und abwechslungsreichen Yogapraxis. So kann man in seinen Stunden die verbindende Kraft durch das gemeinsame Chanten von Mantras erfahren, sich von elektronischen Beats durch schweißtreibende Flows tragen lassen und abschließend bei entspannenden Klängen sanft in Richtung Shavasana treiben lassen.

Ganz besondere Klassen sind seine monatlichen Yoga-on-Beat-Klassen, in denen eine Choreographie zu einem inspirierenden Song geübt wird. Ein ganz besonderes Erlebnis, dass nicht nur viel Spaß macht, sondern auch eine tiefere Verbindung schafft, in der die Einheit durch Yoga unmittelbar erfahrbar wird.

Zeitraum & Infos

  1.  Samstag, 30. Oktober - Montag, 01. November 2021
    » Je 9:00 - ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 30.07.2021 359,00 Euro, danach 379,00 Euro.

Buche deine Fortbildung gleich hier: Onlinebuchung →

Turning Inward (Meditation) mit Isabel Lasthaus

Wir lieben die Bewegung, die Sequenzen, die Musik im Vinyasa Yoga. Was in regulären Klassen oft zu kurz kommt, ist die Stille. Die Einkehr. Vielleicht möchtest Du auch Meditations-Kurse anbieten, fühlst Dich aber mit Deiner Yogalehrer-Ausbildung einfach noch nicht so weit. Wie aber gehst Du den nächsten Schritt vom Außen ins Innen?

Dieses Modul gibt Dir jede Menge Selbsterfahrung, aber auch Tools an die Hand, um Deinen SchülerInnen diese wunderbare und transformierende Kraft der Meditation nahe zu bringen. Du entwickelst eine eigene Meditationspraxis, lernst verschiedene Meditationstechniken für unterschiedliche Level kennen und wie Du Meditation nicht nur anbieten, sondern auch unterrichten kannst.

Inhalte u.a.:

• Bedeutung von Meditation im Yoga
• Wirkung von Meditation: Spirituell, medizinisch, psychologisch
• Verschiedene Meditations-Techniken
• Die Bedeutung des Atems für Meditation
• Hindernisse auf dem Meditationsweg

Über Isabel

Isabel lebt und liebt Yoga seit ihrem 16. Lebensjahr. 2007 begann endlich der tiefere Yogaweg mit der 200-Stunden-Ausbildung (YA) bei Lord Vishnus Couch in Köln. Es folgten das Advanced TT (+300 Std), Laughing Lotus Super Sequencing (+50 Std), außerdem 100 Stunden TT therapeutisches Yoga mit Ganesh Mohan und Dr. Günter Nießen sowie 135 Std Yoga Therapie TT mit Richard Hackenberg. Zahlreiche weitere Fortbildungen begleiteten ihren Yogaweg. Seit mehr als zehn Jahren ist Isabel Schülerin von Tsakpo Rinpoche in der Tradition des tibetischen Karmapa-Buddhismus. 2020 hat sie außerdem die Ausbildung (200 Std YA) bei Max Strom in Inner Axis abgeschlossen. Isabel ist seit 2019 zertifizierte Coach nach Robbins Madanes Training.

Seit 2008 führt Isabel das von ihr gegründete Studio my shanti yoga in Nürnberg, wo sie selber seit Jahren Basic und Advanced TTs nach dem Standard der Yoga Alliance unterrichtet und leitet.

So sehr ihre Liebe kraftvoll-dynamischen Vinyasa-Klassen gehört, wurden feines therapeutisches Yoga, die Arbeit in Einzelstunden sowie Atemarbeit zu ihren Steckenpferden. Meditation hat sie in schwierigen Lebenssituationen als wertvolle und transformierende  Kraft kennengelernt. In ihrem Studio unterrichtet sie u.a. einen wöchentlichen Meditationskurs. www.myshanti-yoga.de

Zeitraum & Infos

  1.  Sasmtag, 27. November - Sonntag, 28. November 2021
    » Je 9:00 - ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 27.08.2021 259,00 Euro, danach 279,00 Euro.

Buche deine Fortbildung gleich hier: Onlinebuchung

Breath of Life (Pranayama) mit Isabel Lasthaus

Der Atem ist ein großes Wunder. Du kannst sehr lange ohne soziale Kontakte in einer einsamen Höhle leben – Du wirst seltsam, aber Du lebst. Du kannst eine gewisse Zeit ohne Nahrung über die Runden kommen, ohne Wasser wird es schon enger, ohne Luft sprechen wir von wenigen Minuten Überleben. Atmen ist der vitalste Ausdruck unseres Lebendigseins.

Der Atem ist außerdem das Bindeglied zwischen unserer grobstofflichen und feinstofflichen Praxis. In Pranayama ist die Herausforderung, einerseits zu handeln, anderseits geschehen zu lassen. Da wir mit bewussten Atemmustern direkten Zugriff auf unser Nervensystem haben, sind Atemübungen wundervoll einsetzbar, um Angstzustände, Schlafprobleme, Unkonzentriertheit, Kontroll-Themen und Unruhe zu „bearbeiten“. Bewusstes Atmen bereitet uns auf die Magie der Meditation vor – das alles ist es doch wert, in Yogaklassen mehr Aufmerksamkeit zu bekommen!

Dieses Wochenende schenkt Dir:

• Eine intensive eigene Atempraxis
• Einblicke in die Welt des Inner Axis® nach Max Strom, das für jedermann und jederfau einsetzbar ist
• Klassische Pranayams des Hatha Yoga, deren Feinheiten Du selbst erfährst, so dass Du sie auch lehren kannst
• Tipps zum Aufbau einer eigenen Atempraxis
• Tipps zum Unterrichten von Pranyama und Atemarbeit

Über Isabel

Isabel lebt und liebt Yoga seit ihrem 16. Lebensjahr. Mit der Eröffnung von my shanti yoga 2008 hat Isabel in Sachen Vinyasa Yoga (dynamisches Yoga) Pionierarbeit in Nürnberg geleistet. Isabel ist studierte Literaturwissenschaftlerin und Historikerin und hat viele Jahre als Redakteurin bei einer lokalen Tageszeitung gearbeitet. Seit 2008 ist sie selbstständig und widmet sich hauptberuflich dem Unterrichten, Ausbilden und der Studio-Organisation. Sie ist zudem seit 2008 Company Sports Trainerin für Yoga bei adidas.Sie ist eine der am besten ausgebildeten und erfahrensten Lehrerinnen in der Metropolregion Nürnberg – mittlerweile hat sie sich auf Atemarbeit, Meditation, die lebensnahe Vermittlung von Yoga-Philosophie und Energie-Coaching und Mentoring spezialisiert. So sehr ihre Liebe kraftvoll-dynamischen Vinyasa-Klassen gehört, wurden feines therapeutisches Yoga, Pranayama, Yoga Philosophie und die Energiearbeit des Yoga zu ihren Steckenpferden.
www.myshanti-yoga.de

Ausbildungen:

• 500 Std. Yoga Alliance bei Vishnus Couch (Köln)
• 100 Std. Svastha Yogatherapie bei Ganesh Mohan und Dr. Günter Nießen
• 105 Std. Yoga Alliance Yoga-Therapie bei Richard Hackenberg
• 50 Std. Yoga Alliance bei Laughing Lotus (Sequencing)
• 50 Std. Budokon Teacher Training bei Cameron und Melayne Shayne
• 35 Std. Thai Yoga Massage bei Tobias Frank
• 200 Std. Yoga Alliance Inner Axis bei Max Strom
• 200 Std. Yoga Alliance Kundalini Yoga bei Guru Singh und Brett Larkin
• Ausbildung zur Barre Trainerin bei Barre&Soul
• Ausbildung zum Strategic Intervention Life Coach bei RobbinsMadanes Training (RMT)

Isabel ist zertifizierte Experienced Advanced Teacher der Yoga Alliance.

Zeitraum & Infos

  1.  Freitag, 21. Januar - Sonntag, 23. Januar 2022
    » Je 9:00 - ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 21.10.2021 359,00 Euro, danach 379,00 Euro.

Buche deine Fortbildung gleich hier: Onlinebuchung

Karma Business mit Natascha Kießler

In dieser Fortbildung geht es um viele Aspekte des Yogalehrens, um die es sonst nicht geht. Wir beschäftigen uns mit der Frage, ob und wie Geld und Spiritualität zusammen passen. Was Geld und Energie miteinander zu tun haben. Und vor allem: wie du als Yogalehrende*r in deiner Kraft und Energie bleiben kannst. Gerade wenn wir viel Liebe und Zeit in unsere Tätigkeit stecken, merken wir oft zu spät, dass diese Energie nicht in Balance zu dem steht, was zu uns in Form von Geld zurück fließt. Das führt zu Burnout, Erschöpfung oder sogar dazu, dass du deine Tätigkeit als Yogalehrer:in an den Nagel hängst, weil du sagst „Schluss jetzt…Ich stecke so viel Zeit und Energie rein und es kommt so wenig dabei herum!“

Darüber hinaus kommen wir deiner Authentizität auf die Spur. Das Wissen um deine Einzigartigkeit und Merkwürdigkeit verhilft dir im größer werdenden(online)Markt zu mehr Sichtbarkeit und Strahlkraft. Wenn du in deiner ganz eigenen Energie, in deinem Magnetismus schwingst, ziehst du genau die Menschen an, die zu dir passen. Und dann wird alles leichter. Akquise, Marketing und Kundenbindung dürfen spielerisch und easy sein. Versprochen. 

Zu den Tools auf dem Weg dorthin gehören sondern Meditationen, Journaling, Aufgaben, Visualisation und eine Ausrichtung, die du sprichst. Diese Ausrichtung wird dir unendlich viel Energie schenken und deine Frequenz auf ein neues, hohes Niveau bringen. 

Über Natascha

Natascha ist „the Mastermind“ hinter CoolYoga. Ihr Erfindergeist, ihr Mut Neues zu erschaffen und ihre Kreativität prägen das Studio und natürlich auch ihre dynamischen Yogaklassen. Sie hat eine unerschöpfliche Power und teilt diese gerne mit ihrem Team und den Schüler*innen. Natascha ist eine leidenschaftliche und erfahrene YA-zertifizierte Yogalehrerin. Ihr Stil ist gar nicht so leicht zu beschreiben. Dynamisches Vinyasa Yoga, beeinflusst von Kundalini, Energieübungen und dem, was sie selber gerade übt. Sie bringt ihre freudige und offene Haltung zu ihrem Unterricht hinzu und teilt das alte Wissen des Yoga auf leichte und zugängliche Weise. Ihre Kurse sind kraftvoll und verspielt, mit Fokus auf einer starken Mitte und feinen, wirkungsvollen Hinweisen zur Ausrichtung. Ihre Freude daran, ihr Wissen zu teilen und die Schüler*innen wachsen und strahlen zu sehen, scheint in ihrem Unterricht immer durch.

Als Gründerin und Inhaberin von CoolYoga im Ruhrgebiet hat Natascha Vinyasa Yoga eine Homebase in der Region gegeben. Bei CoolYoga begrüßt sie Yogalehrer*innen aus Deutschland und der ganzen Welt für Workshops und Schulungen

Zeitraum & Infos

  1.  Freitag, 01. April - Sonntag, 03. April 2022
    » Je 9:00 - ca. 17:00 Uhr
    » jeweils 1,5 Std. Pause
  • Dortmund

Investment

Frühbucherpreis bis 01.01.2022 359,00 Euro, danach 379,00 Euro.

Buche deine Fortbildung gleich hier: Onlinebuchung →

(Rücktritts)Bedingungen der Fortbildungen

Wir behalten uns jederzeit vor einzelne Module/Termine online stattfinden zu lassen, wenn es die Pandemiesituation oder behördliche Vorgaben nicht anders zulassen.

Bei schriftlicher Stornierung mehr als 2 Monate vor Fortbildungsbeginn erheben wir eine Bearbeitungsgebühr von 20 Euro. Bei schriftlicher Stornierung bis zu einem Monat vor Fortbildungsbeginn erstatten wir 50% des Beitrages. Danach können einmal geleistete Zahlungen nicht erstattet werden.

ON
 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden.
Weitere Informationen entnehmen Sie unserer Datenschutzerklärung.